Danke für diese Chance

Hier kann ich alles erzählen wie mein Tag so war...

Danke für diese Chance

Beitragvon Constanze Zipf » Sa 12. Apr 2014, 00:21

Ich habe schon so vieles gemacht und dachte immer es kommt noch etwas Neues. Bei alldem was ich an Neuerscheinungen über angebliche neue Methoden gelesen habe, bin ich immer wieder zu der Erkenntnis gekommen, ohne Auffinden meines seelischen Konflikts oder meines falschen Glaubens geht gar nichts wirklich weiter in Sachen Heilung.
Ich freue mich, nun hier etwas gefunden zu haben, das mir erst einmal den Weg frei macht, sozusagen erst mal Unkraut raus und dann neu pflanzen.
Ich fühle, ich habe gut investiert. Schon dafür sage ich herzlich Danke! Bis bald, Constanze
Benutzeravatar
Constanze Zipf
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 10. Apr 2014, 00:55

Re: Danke für diese Chance

Beitragvon Sybille Petzold » Mo 21. Apr 2014, 00:35

ja, liebe Constanze, das kann ich gut verstehen.
Ich habe schon viel ausprobiert an Methoden, an Codes und Matrix und TT und the work und was noch alles. Ich habe mich zunächst auch immer bei allen Methoden die ich ausprobiert habe sauwohl gefühlt und war voller Begeisterung wieder aktiv am Leben dabei. Doch irgendwann schlichen sich neue Klamotten bei mir ein von denen ich manchmal glaubte es sind verkleidete Altlasten.
Hier bei dieser Methode habe ich gemerkt, dass es über einen Punkt hinaus geht. Ich landete nämlich plötzlich gedanklich und gefühlt im Kindergarten, den ich doch schon 32 Jahre glaubte überwunden zu haben.
Ganz großes Kino, diese Spiegelgesetzmethode, einfach wohltuend :!:
Sybille Petzold
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 10. Apr 2014, 00:49

Re: Danke für diese Chance

Beitragvon Walburga » Di 22. Apr 2014, 08:17

WIe sagte schon Paracelsus: "Wirklich heilen kann Dich nur Dein eigener Körper und Geist" - so oder so ähnlich war das, was er sagte glaube ich.
Ich bin ja von Hausaus eher skeptisch - ich lese hier erst einmal eine Weile. Das Buch "Spiegelgesetz-Methode und EFT" von Frau Kranawetter und Frau Beermann habe ich ja schon im Schrank stehen. Da steht es ja mal gut. Hier zu lesen ist für mich eine ganz neue Sache. Und ich kann alles ganz leicht verstehen. Nur soll das wirklich alles helfen können? Meine Oma sagte schon immer: "Trau-schau-wem oder was?"
Für die Neugierigen unter Euch: Ich bin Walli, 60 Jahre und unbemannt (Got sei Dank :lol: )
Benutzeravatar
Walburga
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 02:34

Re: Danke für diese Chance

Beitragvon Elsa » Mi 23. Apr 2014, 01:24

Ja, ich bin auch sehr Dankbar dafür, dass ich hier die Möglichkeit habe meine Themen genau unter die Lupe zu nehmen! Ich beschäftige mich schon länger mit der feinen Spiegelgesetz-Methode, und auch immer mit Erfolg. Und dennoch lasse ich es dann immer wieder mal sein. :?
Jetzt habe ich mir die Anmeldung hier zum Geschenk gemacht. Mal sehen, was mein innerer Schweinehund nun dazu sagt :D

Und Dir, Walli, kann ich nur sagen: JA, es hilft echtwahr! Es stimmt auch, dass Dich nur dein eigener Körper und Geist heilen kann. Also, nur Du selbst kannst Dich heilen. Und mit der Spiegelgesetz-Methode hier von der Frau Kranawetter, kommst Du genau dahin, dass Du dich heilen kannst. Also, ich meine, Du kannst mit der Methode echt an deine unterbewussten Themen kommen und die dann erlösen. Und die sind ja der Grund dafür, wenn irgendwas bei uns schief läuft. Probier´s einfach mal aus. Ich bin jedenfalls begeistert!
Bis ich die Methode ausprobiert habe, habe ich auch allesmögliche Andere ausprobiert. Da hat mir immer was gefehlt. Doch da ist die Sache absolut rund. Da merke ich richtig, wie alles zusammenpasst, wenn ich ein Thema gelöst habe. Und wo sich das dann alles bemerkbar gemacht hat! Das merken wir ja meistens erst hinterher. Also ich jedenfalls.
Genug für Heute, ich geh mal schlafen. Morgen früh is die Nacht wieder rum :lol:

Ich grüße mal alle hier,
die Elsa
Das Leben ist zu kurz, um ein langes Gesicht zu machen.
Benutzeravatar
Elsa
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 13:48
Wohnort: hinterm Berg, rechts

Re: Danke für diese Chance

Beitragvon Torsten89 » Mi 22. Okt 2014, 18:34

ich auch, ich auch :!: Ich bin so froh und so erleichtert. Gerade ist es mir gelungen, mein Chaos zu sortieren, verstehen, fühlen und beenden. Diese Anleitung hier ist Spitze. Erst hatte ich nen Knoten im Hirn, doch dann hat es gefunzt. Ich fass mir immer noch an den Kopf, was ich mir da eingeredet hatte und wie das alles zusammenhing. Ich geh jetzt mal an die frische Luft und fange mit der Stufe 7 an. Mal sehen, wie es mir damit ergeht. Einen super Leitsatz konnte ich auch finden oder der Leitsatz mich? Servus sagt der Torsten
Torsten89
 
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Aug 2014, 01:17


Zurück zu Heute ist mein bester Tag, weil...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Leben heilt® Banner zum Forum

Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz |

Jegliche Markennamen Fotos Inhalte sind Eigentum des betreffenden Besitzers. Alle Angaben ohne Gewähr. © 2006-2010 leben-heilt.com und leondesign.de
Netzwerk : leben-heilt.com | Leondesign.de | www.lifestyle-geschenke.com | www.Scebs.com | Your-server.info | Heizung-Badezimmer.com